Dr. Clemens Völkl
Seit 2010 Partner bei Völkl. Rechtsanwälte; Universitätslektor am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht, Wirtschaftsuniversität Wien und an der Donau-Universität Krems, Vortragender unter anderem der United Nations Economic Commission for Europe, Lektor an Fachhochschulen, Autor zahlreicher Fachbücher, Redaktionsmitglied der Zeitschrift für Finanzmarktrecht (Zfr) und Obmann der Gesellschaft für Finanzmarktrecht.

Dr. Clemens Völkl zählt zu den besten Anwälten Österreichs in Anlegerstreitigkeiten (Format Anwalts-Ranking 2011 bis 2015).

Er studierte in Wien, London und Stockholm, war 4 Jahre Assistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien, befasste sich im Zuge dieser Tätigkeit insbesondere mit Fragen im Schnittfeld Gesellschafts- und Haftungsrecht und schloss die Dissertation im Bereich Corporate Governance ab, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Danach war er unter anderen bei Siemer Siegl Füreder & Partner RAe, Binder Grösswang RAe GmbH tätig und verfügt über wissenschaftliche und praktische Erfahrung im Wirtschaftsrecht.

Absolvierung der Rechtsanwaltsprüfung 2007. Danach Weltreise, 2008 Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte der Rechtsanwaltskammer Wien.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Kontakt:
T: 0043 1 317 71 01 23
E: clemens@ra-voelkl.at

Tätigkeitsschwerpunkte: Versicherungsrecht, Bank- und Anlegerrecht, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht & Corporate Governance, IT-Recht, Bau- und Liegenschaftsrecht, Compliance, Verwaltungsstrafrecht sowie (Berufs-)Haftungsrecht.